Jeannine gewinnt das Bergrennen auf den Dreifaltigkeitsberg in Spaichingen

14.07.2016

Am 09. Juli stellten sich 140 Sportler aller Altersklassen der Herausforderung Dreifaltigkeitsberg, über die Distanz von 4,2 km und 280 Meter Höhendifferenz.


Das Radrennen wird im Einzelstart mit festen Startintervallen von 30 Sekunden gestartet. Besondere Spannung garantiert unser Rennmodus, denn die Zeitbesten der Vorjahre wurden zuletzt auf die Strecke geschickt. Sowohl bei den Männern, als auch bei den Damen waren baden-württembergische Spitzenfahrer am Start und so war es nicht verwunderlich, dass die alte Bestzeit gleich mehrfach unterboten wurde. Die schnellste Zeit bei den Damen erzielte Jeannine Mark (SC Furtwangen) in 14:33 min. 

Herzlichen Glückwunsch

3.png
2.png
1.png