VR-Talentiade des TUS Gutach

23.02.2013

In Weisenbach fand am 23./24.02. das dritte und damit letzte Rennen der VR-Talentiade-Serie statt.


Ein starkes Mannschaftsergebnis

In Weisenbach fand am 23./24.02. das dritte und damit letzte Rennen der VR-Talentiade-Serie statt. Hierfür konnten sich Jan Bausch, Luisa Seifritz, Lisa Straub und Chiara Bausch erneut über den Bezirk qualifizieren. Der Wettkampf des TUS Gutach wurde an zwei Tagen durchgeführt, wovon am Samstag ein reiner Pflichttrainingstag unter Aufsicht eines DSV Trainers war.

Bei kalten Bedingungen und einer starken Neuschneeunterlage wurden neue Schwerpunkt basierend auf einer Mischung zwischen Slalom und Riesenslalom mit Sprung und Steilwandkurve gesetzt. Erneut haben sich 120 Läufer aus dem ganzen Schwarzwald der Herausforderung gestellt. In tiefen Mulden wurden dann am Sonntag nochmals im gleichen Lauf wie am Samstag um Zeiten und Platzierungen gekämpft.

Die Ergebnisse

Luisa Seifritz konnte mit dem 5. Platz erneut die Trainer beeindrucken. Lisa Straub war an diesem Tag in blendender Form und konnte sich so mit dem besten Rennen der Saison den herausragenden 2. Platz sichern. Chiara Bausch startete erneut in der jüngsten Klasse und konnte mit dem 4. Platz auch ihr bestes Ergebnis in der Rennserie einfahren. Jan Bausch musste sich nach verunglücktem ersten Lauf, mit dem guten 10. Platz zufrieden geben.

img5986.jpg